Donnerstag, 23. Juli 2009

Aufreger

Okay. Vielleicht werde ich langsam alt, verbittert und ungenießbar. Soll man ja nicht ausschließen. Jedenfalls ging mir heute Abend als ich nach Hause kam ziemlich der Hut hoch. Bot sich doch vor der Tür folgende Situation:Klar, ich gehe nicht daran zugrunde, meinen Einkauf ein paar zig Meter weiter als sonst tragen zu müssen, aber so etwas wie das da geht mir, mit Verlaub, auf den Sack. Wie ignorant muss man eigentlich sein, um mit so einer lächerlichen Blechbüchse sämtlichen Parkraum vor dem Haus zu blockieren?

Kommentare:

rsa hat gesagt…

Tja Holger,

diese Situation kenne ich nur allzu genau. Bei mir hingegen ist es ein quitschgelber Lupo, noch dazu tiefergelegt und mit fetten "Felgen und Reifen"! Dazugehöriges "Blödi" hat ein am Ohr festgenähtes Handy...war ja klar...Bottrop halt.

Verständliche Grüße, der Nachbar aus der Boy

Anonym hat gesagt…

Lächerliche Blechbüchse? Ts, ts... So'ne Mörder-Reisschüssel bin ich auch mal gefahren! Außerdem gehörte dein Fiasko ja ebenfalls in diese Kategorie...! :-)

Und vor allem, hast Du keine Einparkhilfe am aktuellen Hobel? ;-)

Scherzende Grüße,
ein Wissender aus dem Ruhrpott

hb hat gesagt…

Hi Stephan.
Wie isset so?

Anonym hat gesagt…

Stephan? Wie kommst du denn da drauf? Es gibt doch noch andere Wissende... Erzähl mal! :-)

hb hat gesagt…

Sry, dann weiß ich's nicht.

Anonym hat gesagt…

Willst du etwa schon nach dem ersten Versuch aufgeben? Und wer ist denn eigentlich dieser Stephan?

hb hat gesagt…

Entschuldigung, aber ich stehe nicht auf diese Art von neckischen Ratespielchen.
Wenn wir uns kennen, freue ich mich darüber, dass du mich hier gefunden hast und wünsche alles Gute, ansonsten kann ich dir leider nicht helfen.

Anonym hat gesagt…

Probleme gibt's... Komm mal nach Berlin! Das ist Parkplatzmangel

hb hat gesagt…

In Berlin bin ich öfter mal, von daher kenne ich das. Das ist einer der Gründe, warum ich nicht mehr mitten in der Großstadt wohnen will.

LG: Holger