Dienstag, 8. Dezember 2009

Besinnliches

So ganz tief drinnen habe ich's geahnt. Die Attacke eines (zum Glück kleinen) Teils meiner Nachbarschaft auf sämtliche Rezeptoren für Geschmacksfragen, begonnen im letzten Jahr unter Zuhilfenahme des denkbar größten Weihnachtsbe- leuchtungsunsinns, war erst der Anfang. In diesem Jahr gesellen sich zur schon gewohnten Geschmacklosigkeit auch noch säckeweise blaue Leuchtdioden. Für die, die mein spezielles Verhältnis zu den Dingern insbesondere als Signalfunzeln an unterhaltungselektronischen Gerätschaften nicht kennen: Ich hasse sie. Leidenschaftlich. Blaue Leuchtdioden auf Frontplatten sind der Tod einer jeden geschmackvollen Gestaltung. Und jetzt das. Direkt nebenan. Eine Orgie von blauem Licht. Ab sofort kann ich zum Holz holen also die Sonnenbrille aufsetzen. Super.

Kommentare:

GandRalf hat gesagt…

Moin Holger,

Den kennst du schon?? ;-))

http://www.clipfish.de/video/226620/stenkelfeld-weihnachtsbeleuchtung/

Nervenruh hat gesagt…

Haha! Ich lese meine Gedanken...

Anonym hat gesagt…

Moin Holger,
bei mir gegenüber blendet es ähnlich geschmacklos über 3 Etagen.Und bei denen hängt der Schrott bis in den Januar aarrrggg.
Lg
Ralf