Samstag, 23. Januar 2010

Naturgemäß...

... ist derzeit kaum was los im Garten. Dazu kommt der Umstand, dass ich kaum einmal zu Zeiten mit Tageslicht zuhause bin, so dass es mit dem Fotos machen auch etwas hapert. Heute ging's ausnahmsweise mal, und abgesehen von dem unerfreulichen Umstand, dass mein Thermometer im Holzregal weg ist, gab's immerhin das hier zu sehen:
Mutter Natur modelliert in Eis. Macht sie nicht so schlecht :-).

Kommentare:

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Na, ob die Tonne den Winter überlebt? Unser vergessenes Regenfass ging wohl schon vor Weihnachten zu Bruch.

So schade, wie das mit dem fehlenden Themometer auch ist, dann ahne ich schon, wie das nächste Monatsfoto aussieht ;-)

hb hat gesagt…

Der Tonne geht's gut soweit; weniger sicher bin ich mir da bei dem 1000-Liter-Container, den ich ungeschickterweise auch fast voll habe überwintern lassen. Mal sehen was passiert, wenn's so richtig taut.

Ja, das mit dem Thermometer ist nicht so schön, aber ich hab' zum Glück noch so eins.