Montag, 5. August 2013

Berlin idyllisch

Vor etwa vier Wochen war ich ein paar Tage in Berlin. Und habe nicht schlecht gestaunt. Da gibt's nämlich Gartenflächen mittendrin, das hätte ich mir nie träumen lassen. Mein lieber Frank hat eine Kleingartenparzelle in Charlottenburg, mit Blick auf den Funkturm und das ICC. Hört sich doof an? Isses aber nicht. Aber mal so gar nicht. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist die Deutsche Bahn Träger des Geländes und vermietet die Parzellen an interessierte Anwohner. Sehr hübsch das.

Kommentare:

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Holgi, das Bild fehlt.
Neugierige Grüsse
Carmen

hb hat gesagt…

Hi Carmen,
eigentlich sind es zwölf Bilder als Slideshow.
Okay, ich mach's anders.

LG: Holger

Herr Ackerbau hat gesagt…

Wie heißt diese Stadt?

hb hat gesagt…

Au warte,
für dich gibt's demnächst noch Bilder aus Niederschönhausen ;-).

Herr Ackerbau hat gesagt…

Du warst bei mir zuhause?

Michi_124 hat gesagt…

Nö, bei mir. Er war auch ganz brav...