Samstag, 7. September 2013

Wundersame Pflanzenwelt

Ich sag's ja immer wieder gern und außerdem steht's ja schon im Untertitel zu diesem Blog: Ich hab keine Ahnung von dem ganzen Kram. Und so stolpere ich immer wieder über spannende Gewächse, die ich nicht identifizieren kann:Rotkohl oder so?

Kommentare:

Herr Ackerbau hat gesagt…

Nö. (immer gern zu Diensten).

Sieht eigentlich nach Rosenkohl aus, man sieht schon den Röschenansatz. Rote Sorten kenne ich allerdings nicht, aber warum sollte es die hier nicht geben.

Oder ein ausgeflippter Kohlrabi....

fjonka hat gesagt…

Kohlrabi, unbedingt und nur *g*
Die Knolle hat er wohl ausgelassen, weil's zu spät ist im Jahr. Oder zu trocken war. Nehme ich an.

manchmalweißauchichwas hat gesagt…

Yep.
Brassica oleracea var. gemmifera

manchmalvergessauchichwas hat gesagt…

manchmalweißauchichwas hat vergessen zu sagen, dass das auch Roter Sprossenkohl genannt wird.

hb hat gesagt…

N roter Rosenkohl? Wattetnichallesgebentut...
Vielen Dank an die Kundigen!

Annika hat gesagt…

Hallo!
Das ist Rosenkohl. Habe ich auch im Garten. Wie Herr Ackerbau schon schreibt: Man sieht den Röschenansatz in den Blattachseln.
Da steht eine Ernte in der Winterzeit an. Ist doch auch was feines!

Liebe Grüße!

fjonka hat gesagt…

Was jetzt? Echt? Roter Rosenkohl??
Dabei war ich so sicher....