Dienstag, 10. Juni 2014

Amtlich

Alda... das konnte was. Das Gewitter nämlich. Nachdem wir in der jüngeren Vergangenheit immer weitgehend verschont geblieben sind, kam heute Abend das dicke Ding. So richtig. Eine Stunde lang Weltuntergang. Ich hab mich noch nicht getraut zu gucken, was von meinem Garten noch übrig ist.
Und eins weiß ich bestimmt: Ich fahr nicht ohne Kettensäge zur Arbeit - ich werde den Verdacht nicht los, dass sich das in Sachen Brennholz lohnen könnte...

1 Kommentar:

Mat o hat gesagt…

Beeindruckende Fotos. Ich hoffe, dass dein Garten nicht von diesem wilden Grau verschluckt wurde...