Das Foto, dass ich schon immer mal machen wollte

In Anlehnung an ein berühmtes Original, dessen Ursprung mir aber natürlich gerade nicht einfällt:Das ist übrigens eine von drei Hokkaido-Kürbispflanzen, die mir Kollege Jochen heute freundlicherweise mitgebracht hat.Auch aus der Nachbarschaft (thx Timo) gab’s heute reichlich Gemüsespenden in Form lustiger kleiner Würfel mit Kohl-Auswüchsen:Die stecken jetzt „im Land“ und werden hoffentlich was. Ich bin zwar weder der große Freund von Wirsing noch von Rotkohl, aber erst mal geht’s ja um den sportlichen Ehrgeiz beim Züchten.
Und dann gibt’s, ganz frisch von der Speicherkarte, noch den hier:Sry Andreas, Bogenlampe ging mit der Brennweite nicht ;-).

2 Antworten auf „Das Foto, dass ich schon immer mal machen wollte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.