Beschallung

Okay, das wird wieder nichts mit nem Beitrag zum Thema „Garten“. Garten hat Pause. Mistwetter, nix los auffe Wiese. Und da ja Weihnachtszeit = Bastelzeit und mir Laubsägearbeiten nach erzgebirgischem Vorbild nicht so liegen, gibt’s mal wieder – richtig, Lautsprecher. Das zweite Pärchen für inne Laube.Genau so wie das erste seinerzeit.
Die Zuschnitte waren schnell gemacht, am längsten hat wie immer das Suchen nach passendem Material gedauert. 16er war alle, deshalb gibt mal Seitenwände aus 19er. Kann ja nicht schaden.Dabei bestätigte sich mal wieder, dass MDF heutzutage einfach Murks ist und noch nicht mal im Entferntesten maßhaltig:Nach dem Sägen gab’s noch mehr Dreck von wegen der Fräsungen für die diversen Öffnungen:Dann noch n bissken Klebe und paar Zwingen, und schon war der Sonntagnachmittag erledigt:

3 Antworten auf „Beschallung“

  1. Jawohl, das ist ne Sippo. Die Treiber tauchen immer wieder mal im Netz auf, eine verlässliche Bezugsquelle kenne ich derzeit aber nicht.
    Die "üblichen Verdächtigen" haben sich seinerzeit aber luxuriös eingedeckt, so dass man hier und da bestimmt noch ne Bestückung finden kann.

    LG: Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.