Matsche und Steinchen

Die Jungs spielen ein bisschen im Schmutz und ich versuche, möglichst wenig im Weg zu stehen und dafür blöde Fotos davon zu machen ;-).Und gezz im Ernst: Werner hat sich dankenswerterweise mal wieder dazu bereit erklärt, meine hundert Jahre alte Stallmauer zu retten. Hatten wir ja letztes Jahr schon mal, aber nach der „Umorganisation“ iss ja gezz alles anders. Derzeit ist gerade die Restauration der „Fensterbank“ dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.