Augustkram

Ja, ich weiß, ich hab die Seite hier in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt. Wird besser jetzt, versprochen.

Tja… was gab’s so alles? Diverse Geburtstage und Spontan-Festivitäten in der Nachbarschaft, in der Regel mit (wie überraschend…) reichlich Bierkonsum einher gehend, erfreuliches Tomatenwachstum, aber komisches Wetter: Zwar war’s nicht kalt, aber meist düser und viel zu nass. Deshalb bitte ich die überproportional vielen Sonnenblumenfotos zu entschuldigen – wer keinen gescheiten Sommer hat, der muss improvisieren ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.