RAL 9003

RAL 9003 dürfte der momentanen Realität relativ nahe kommen, so rein himmelsfarbtonmäßig. Schon seit Wochen, immer mal unterbrochen von kurz Hoffnung suggerierenden Schönwettertagen. Danach: RAL 9003, sieben bis zehn Grad. Kein Vergleich mit dem Killer-Frühjahr 2018.

Und trotzdem wächst was, auch an unerwarteten Stellen:

Das ist das etwas unglückliche Beet neben meinem Hauseingang. Nicht viel Sonne, nur ein paar Zentimeter Erde. Ich bin schon mehrfach daran gescheitert, da irgendwas zum Wachsen zu bewegen. Nachbarin Silke hat da offensichtlich ein besseres Händchen bewiesen als ich, das Zeug da wird wenigstens zusehends größer.

Eine Antwort auf „RAL 9003“

  1. Schön, dass die ‚Blödheit‘ ein Ende hat 😉 Sonst hätte ich nämlich gestern schon kommentiert. Denn mir geht es seit einiger Zeit auch so, dass das Einheitsgrau so manches Gartenmotiv schwierig macht …
    Grau-grüne Grüße von Silke (aber nicht die aus der Nachbarschaft ) sondern die vom Wildwuchs, der aber wegen der DSGVO und dem ganzen Werbequatsch immer noch Pause macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.