Holgi sein Garten ist wieder da

Okay, es war ein Experiment. Es hat auch irgendwie funktioniert, aber es hat mich nicht recht glücklich gemacht: Die Gartenseite als Facebook-Seite ist/war okay, aber auch nicht das, was ich wollte. Deshalb habe ich nochmal alles umgebaut und mach jetzt mit einem selbst gehosteten WordPress weiter. Unter der alten Adresse. Die Beiträge von der Facebook-Seite pflege ich nach und nach hier ein, einfach um der Chronistenpflicht genüge zu tun.
Ach ja: Die ersten Chilis sind übrigens pünktlich zu Neujahr unter die Erde gegangen. Wir werden berichten.

Gelbes

Kuckense genau hin, noch hängen da Tomaten der Sorte „Gelbes Birnchen“. Gleich sind die unwiederbringlich in mir verschwunden 😇.

Der Täuscher

Ist rot, klein und unspektakulär: Fast ein sicherer Kandidat für bösartige Schärfe. Hat in diesem Fall nicht geklappt, kann gar nix. Na gut, immerhin isses vitaminreiche Kost. Und nein, keine Chance nachzuvollziehen wie die Sorte heißt.

Tomatöses

White Cherry und Black Cherry entwickeln sich erfreulich. Ich muss n bisschen aufpassen, dass Ex-Nachbar Dieter mir nicht alle reifen Exemplare vor der Nase wegfuttert.

Hummelpluhm

Das steht bei meinen Eltern auf dem Balkon und ist ein Hummelmagnet allererster Güte, die sympathischen Dickerchen machen sogar gerne mal ein Schläfchen in den Blüten. Hat jemand ne Ahnung was das ist?
(Anm. der Redaktion: Zinnie, wie wir mittlerweile wissen)