Pluhm

Wie ich seit geraumer Zeit weiß heißt alles, was draußen wächst, pauschal „Pluhm“. Ohne Artikel und ähnlichen nutzlosen Kram. Auch das hier fällt natürlich unter die Rubrik:Das sind die ersten Blüten von meinem notverpflanzten Rosenstock. Geht doch.

3 Antworten auf „Pluhm“

  1. Vogelmiernpesto. Ich hab's gegoogelt und musste feststellen, dass mich das interessiert. Blöderweise ist das Zeugs nun gerade das einzige Unkraut, mit dem ich keine Probleme habe. Aber irgendwas is ja immer (-;

  2. Pluhm sind nur die, die plühn. Das andere ist Grünzeuch oder Gemüse ( egal, obs essbar ist *g). Was jetzt nicht essbar ist, wirds vielleicht ja irgendwann .., wie Brennnesselsalat, Vogelmierenpesto oder so Zeuch eben 8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.