Feuchte Angelegenheit

Endlich – ein Gewitter. Nach dem es die letzten Tage mächtig heiß und schwül war, gab’s gerade den ersehnten kräftigen Guss. Und ich nehme die kleine Auszeit von der Hochtemperatorphase mal als Anlass, hier endlich mal wieder ein bisschen upzudaten.Übrigens: Nicht nur Sie, auch mich würde es brennend interessieren, warum die Hintergrundbilder für diese Seite nicht mehr angezeigt werden. Ich werde forschen.

P.S.: Zuende geforscht. Google-Link-geht-nicht-mehr-Kram. An anderer Stelle hochgeladen, alles gut.

3 Antworten auf „Feuchte Angelegenheit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.