Kaum biste mal nen Tag nicht da

Da macht er einfach Ernst, der Dieter, leiht sich ne dicke Bodenfräse und gräbt einfach mal den größten Teil seiner Wiese um. Weil: Rasen ist doof, wir wollen Blumenwiese für die Bienen. Richtig so.

Ansonsten isses gerade ein wenig zäh in Sachen Gartentätigkeit, weil’s einfach zu kalt ist – die Temperaturen fallen nachts bis auf den Gefrierpunkt und dann taugt das mit den Blümkes und so einfach noch nicht.

Eine Antwort auf „Kaum biste mal nen Tag nicht da“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.